Zum Gedenken

NCAP-Luftbild 1

Alliiertes Luftbild vom 26. September 1944
Fotorechte: NCAP / ncap.org.uk

Auf dieser Homepage wollen wir zwei NS-Tatorte dokumentieren, die an der Grenze zwischen den beiden Städten Diez und Limburg liegen: Die Strafanstalt Diez (auf dem Foto oben links) und das Kriegsgefangenenlager Stalag XII A Limburg.

Beide Institutionen waren Teil des nationalsozialistischen Verfolgungs- und Zwangsarbeitssystems und von überregionaler Bedeutung. Sowohl das Gefängnis als auch das Lager waren Schauplatz von Verbrechen gegen die Menschlichkeit: Bei der Befreiung 1945 fanden die Alliierten Hunderte von Einzel- und 9 Massengräber von Menschen, die an diesen beiden Orten ermordet wurden.

Als Sicherungsverwahr- und Justizvollzugsanstalt Diez für die Länder Rheinland-Pfalz und Saarland sowie als Freiherr-vom-Stein-Kaserne der Bundespolizei sind beide Orte bis heute in Benutzung, doch es gibt im Gelände kein Zeichen für ein Gedenken an die Opfer der Verbrechen.

Diese Seite ist noch im Aufbau – die Online-Ausstellung zur Justizvollzugsanstalt Diez während der NS-Zeit finden Sie bereits, an derjenigen zum Stalag arbeiten wir derzeit noch. Doch auch jetzt schon verstehen wir die Homepage als einen virtuellen Gedenkort, der ein erster Schritt hin zu einer realen Gedenkstätte sein soll. Dazu stellen wir auch das von uns vorgeschlagene Gedenkstättenkonzept hier online.

Gewidmet ist die Seite den Menschen, die hier litten und ermordet wurden.